to top

Zum Valentinstag – Alles Liebe

IMG_0277.1

Ich wünsche allen einen wunderbaren Valentinstag! Obwohl ich mich gerade mitten im Prüfungsstress befinde, gönne ich mir heute eine kleine Pause. Natürlich nicht komplett, denn das lässt mein immenser Noch-Zu-Lernen-Stapel gar nicht zu. Doch so ein kleines Halbtagspäuschen sollte, ich korrigiere, muss drin sein. So nehme ich mir auch die Zeit für einen Post. Denn ich wollte euch nur kurz dran erinnern, dass man nicht nur heute Liebe verstreuen sollte wie Konfetti, sondern immer! Vielen werden nun denken – jaja weiß ich. Doch wer lebt wirklich danach? Ich finde die Idee vom Valentinstag schön und ich habe eigentlich immer Spaß daran gehabt diesen Tag zu feiern. Allerdings versuche ich immer im Hinterkopf zu behalten, dass es noch 364 weitere Tage im Jahr gibt, an denen man auch “Ich liebe dich”/ “Hab dich lieb” sagen sollte. Ich finde ein Tag, an dem man nicht mindestens einer Freundin/Freund/Familienmitglied gesagt hat, dass man an sie denkt und sie liebt hat, ist ein vergeudeter Tag. Also  egal, wann ihr diesen Post lest, nehmt euer Handy und verschickt süße Nachrichten und ihr werdet euch gleich besser fühlen. Der Grund, warum ich euch an das Konzept Liebe erinnern möchte, ist mein persönlicher Valentinstag. Das klingt erstmal komisch, doch gleich wird alles einen Sinn ergeben. Während ihr an diesem Tag die Liebe feiert, feiere ich sie zwar auch, doch definitiv anders. Seit nicht allzu langer Zeit bedeutet dieser Tag nicht mehr mit einem Hochgefühl durch die Stadt zu laufen, sondern mit der Erinnerung an einen geliebten Menschen und einem schweren Stein im Magen. Ein Todestag. Und wieder musste jemand, in dem Fall ich, lernen, dass es viel zu schnell zu Ende sein kann. Ein Leben beendet. Zu früh. Noch viel zu viel zu sagen, doch zu spät. Ein Fehler, der nicht passieren muss. Wir haben 365 Tage im Jahr, die wir nutzen und mit Liebe füllen sollten. Wenngleich wir es ab und an vergessen, wir sind immer von Liebe umgeben!

unterschrift-eure-juliane

Leave a Comment