to top

Hier findet ihr einige meiner alten Nagellack-Kreationen, von Halloween Specials über Kussmünder und eindeutig zu viel Glitzer. Viel Spaß beim Durchstöbern!

 unterschrift-eure-juliane

04.09.2014

Heeeey ihr Lieben,

also da ich irgendwie nicht hinterher komme jede Woche ein anderes Design zu posten und ich mir immer selbst zu viel Druck mache und ich dadurch den Spaß daran verliere, dachte ich mir das ich “Look of the Week” in “Some specials” umändere. So werde ich hier nur was online stellen, wenn ich wirklich mal ein tolles Design habe, welches ich euch zeigen möchte. Ich probiere eigentlich recht oft was neues und anderes aus, aber es passiert halt auch immer wieder, dass es mir nicht gefällt zumindest nicht so sehr, dass ich es hier hochladen möchte. Ich hoffe sehr, dass ihr das versteht und euch trotzdem auf meine Designs freut. :)

Bis bald!

Eure Juliane<3

07.07.2014

Huhuuu ihr Lieben,

da es hier die nächsten Tage nur regnen soll, habe ich heute etwas dunkleres, aber doch funkelndes für euch.

Als Basis habe ich “chinchilly” von Essie lackiert. Das ist echt eine tolle Farbe! Weiterhin ist der Lack sehr leicht im Auftrag und hält schön lange. :)

Auf die zwei Schichten “chinchilly” kam dann “set in stones” von Essie.

Hier seht ihr nochmal das Ergebnis:

Leider musste ich meine Nägel ganz kurz machen, da sie derzeit sehr brüchig sind…:(

Mit längeren Nägeln sehe dieser Look bestimmt noch besser aus.

Aber so gefällt er mir auch echt gut und außerdem geht Glitzer immer. 😀

Schon hat man einen edlen Look ohne viel Aufwand. Wenn einem wie mir momentan einfach die Zeit zum Rumexperimentieren fehlt, ist das eine gute Lösung. :)

Wie gefällt es euch?

Habt eine schöne Woche!

<3

21.05.2014

Hallihallo,

habe heute endlich mal wieder einen “Look of the Week” vorbereitet. Etwas leuchtendes, verspieltes…

Ein bisschen pink und die Liebe lassen doch jedes Herz höher hüpfen, zumindest von uns Frauen. 😉

Ich habe “romper room” und “bachelorette bash” von Essie für diesen Look benutzt.

Angefangen habe ich, indem ich einfach vier Nägel  mit “romper room” lackiert und den Ringfinger dann mit “bachelorette bash”. Danach kamen die kleinen Herzen in den Ecken der Nägel.

 Liebe auf den Nägeln sozusagen. :)

Wie gefällt es euch?

Auf dem Daumen ist auch ein Herz, sieht man hier nur nicht. :(

Habt einen, mit ganz viel Liebe gefüllten wundervollen Tag!

Küsschens <3

10.05.2014

Diesmal habe ich nicht so fröhliche Farben für meinen “Look of the Week” gewählt, da es bei uns derzeit wirklich viel regnet. Da gefallen mir gedeckte Farben einfach besser. Gestern gab es ein beeindruckendes Unwetter und von diesem habe ich auch ein Foto, dass ich euch zeigen möchte . . .

Ich bin so stolz auf dieses Foto, da ich schon sehr oft probiert habe einen Blitz mit meiner Kamera einzufangen und es nie richtig geklappt hat.

Doch nun zurück zum Thema Nägel . . .

Aufgrund der Wetterlage habe ich eher auf dunklere Farben lust. Wie Essie’s “smokin hot” mit etwas Glitzer. Sozusagen habe ich ein Unwetter mit einem Blitzlicht auf meinen Nägeln. :)

Zwei sehr schöne Lacke, die gut miteinander kombinierbar sind.

Was mir auch noch gefallen würde, wenn ich das Glitzer auf jedem Nagel nur unten auftragen würde. Als würde es in die Farbe reinwachsen. Könnte mir vorstellen, dass das auch gut passt.

Fiel mir gerade so ein. Ich hoffe ihr könnt mir folgen :)




 Essie – “hors d’oeuvres” 292 & “smokin hot” 75

Was habt ihr auf euren Nägeln?

Liebste Grüße <3

30.04.2014

Tadaaaaaaaa

Heute gibt es endlich wieder einen “Look of the Week”. Natürlich alles passend zum sonnigen Wetter. Ich habe mich von der neuen Essie Kollektion inspirieren lassen. “fashion playground” und “spin the bottle” habe ich dafür ausprobiert. Finde die beiden Farben passen super zusammen, genau wie “spin the bottle” und “romper room”. Ich bin so begeistern von diesen Farben und gespannt, wie “roomper room” so ist. Aber dazu später. :)

Beide Lacke sind echt wahnsinnig schön, allerdings stört mich bei “fashion playground” das dieser doch sehr dünnflüssig ist. Dadurch erschwert sich der Auftrag. Bei Essie Lacken im Allgemeinen kenne ich das eigentlich nicht…

 Man muss schon sehr aufpassen, den Pinsel gut abzustreichen, sodass nicht viel Lack dran ist, sonst läuft er sofort in die Seiten. Gerade meine Nägel sind sehr rund und liegen echt eng an meiner Haut. Aus diesem Grund zum Beispiel halten Gel-Lacke bei mir kaum. Meine Nägel sind einfach sehr rund in ihrer Form und wenn man von vorn auf sie rauf schaut, sehen sie aus wie Mondsicheln. Weiterhin geht der Glitzer Schimmer doch etwas unter sobald der Lack getrocknet ist. Aber in der Sonne ist er gut zu erkennen, also muss es nur weiterhin so schön bleiben draußen. :)

& nun was ich mit ihnen gemacht hab!

Eigentlich nicht wesentlich mehr, als auf dem vorherigen Foto, aber mir gefällt es.

Ich wollte mich schon lange mal an die Dreiecke an den Spitzen wagen, aber es hat mir nie so gefallen, wenn alle Nägeln damit verziert sind… Doch nur so als Akzent gefällt es mir irgendwie viel besser. Aber was sagt ihr? Wie macht ihr es denn so? Freue mich über jeden Kommentar! :)

 

Bis dahin alles Liebe euch <3

08.04.2014

Hallöchen ihr Lieben,

wie man sieht habe ich hier bei “Look of the Week” schon lange nichts mehr geschrieben. Ein Grund dafür ist beispielsweise, dass es mir partout nicht gefallen hat, dass man hier keine Kommentare hinterlassen kann. Sodass ihr mir auch sagen könnt, was ihr vielleicht sehen wollt oder einfach falls ihr fragen habt. Allerdings habe ich nun die Funktion gefunden. Jaaaay! :)

Weiterhin hatte mich das Studium vollends beansprucht, aber ich versuche nun wieder mehr zu machen!

Bald wird es also wieder losgehen mit dem “Look of the Week”.

Ich hoffe euch interessiert das. Wenn ihr andere Vorschläge oder Dinge habt, die euch interessieren würden, hinterlasst mir doch einen Kommentar. :)

31.10.2013

Sooooo nun ist es endlich so weit… Halloween ist da.

Daher habe ich noch einen neuen “Look of the Week”.

Hierfür braucht ihr nur wieder einen weißen Lack, als Grundlack, ein schwarz und einen dünnen Pinsel.

Wenn ihr damit fertig seid, macht ein bisschen vom schwarzen Lack auf ein Stück Pappe oder Zeitung und fangt an zu “malen”. 😀

Bei der Spinne macht ihr einfach nur einen eiförmigen Kreis für den Körper und setzt einen ganz normalen Kreis als Kopf drauf. Dann habe ich einen Strich vom Kopf bis zum oberen Nagelrand gezeichnet, damit es so aussieht, als würde sich die Spinne gerade abseilen.

Danach nur noch schnell die Beine und schon ist sie fertig.

Bei dem Spinnennetz, das ich übrigens auch auf dem Daumen hatte, macht ihr von einer Nagelecke oben, (welche ist euch über lassen :) ) drei Striche Richtung Nagelmitte. Der in der Mitte der drei sollte am längsten sein. Dann verbindet ihr die Striche noch durch geschwungene Linien und schon seid ihr fertig.

Das war es dann eigentlich auch schon dazu. Ich hoffe ihr könnt mit meiner Beschreibung was anfangen.

Euch ein schauriges Halloween.

26.10.2013

Hallihallo ihr Hübschen,

nun gibt es tatsächlich mal wieder einen Look of the Week von mir. Inspiriert hat mich meine Stift-Box, die ich in der Uni nutze.

Schaut selbst… :)

Als Erstes habe ich mir die Nägel weiß lackiert mit Essie’s “blanc”. Ich kann nur immer wieder betonen, wie genial dieser weiße Lack ist. Die Deckkraft ist perfekt, der Auftrag ist sehr einfach und zusätzlich trocknet er verdammt schnell.

Anschließend habe ich erst ein Mal zum Testen je ein Knutscher auf je einen Nagel gemalt.

(Essie “forever yummy”)

Da mir ein Knutscher pro Nagel nicht so gefallen hat, habe ich angefangen ganz viele dazu zu machen.

genutzt habe ich dafür eigentlich nur das Rot, Weiß und noch ein Pink von Essie (“Watermelon”). Ich habe die Töne ab und an etwas gemixt, um sie teilweise aufzuhellen und einfach anzupassen. So ist der Übergang von rot zu pink nicht zu extrem ist.

Hier nochmal das erwähnte Pink von Essie.

Ich hoffe, dass es euch gefällt! :)

Wofür meint ihr könnte man diesen Look tragen? Zum Valentinstag oder vielleicht doch eher zu einer Bad Taste Party? Ich freue mich über eure Kommentare! :)

17.06.2013

Coooooonfetti <3

Hallöchen ihr Lieben,

heut habe ich mal was ganz anderes… Ich weiß ja nicht, wie es euch so geht, aber bei mir ist derzeit “Geburtstagszeit”. Allein in der letzten Woche standen 4 Geburtstage an und passend dazu wollte ich mal einen Look, doch statt der geplanten Cupcakes auf den Nägeln, habe ich mir einfach sinnlos Punkte auf den Nagel gemacht… hihi meine Motivation war gestern nicht sonderlich hoch nach den vielen Geburtstagen ;D. Naja und somit entstanden meine Confetti-Nails.

Darf ich vorstellen…

Mein Geburtstagsspecial 1.0!

Hierfür habe ich vier verschiedene Lacke benutzt:

 Nr.1 OPI “Strawberry Margarita”

Nr. 2 Sally Hansen “I Pink I Can”

Nr. 3 p2 volume gloss “o1o little princess”

Nr. 4 Essie “blanc”

Man kann dies auch beliebig mit anderen Farben machen.

Dann viel Spaß beim Tupfen, Tupfen, Tuuupfen. 😀

29.05.2013

Diesen Sommer, wenn er denn kommt, maaaaaag ich alles in Mint!

Bikini in Mint, Schuhe in Mint, Blazer in Mint, Tasche in Mint und natürlich Nägel in Mint! <3

Der Mint Nagellack ist von Essie…

Mit Essie kann man aber auch nichts verkehrt machen. So schöne Farben, die so gut halten!

& die Glitzerfarbe am Ringfinger ist von Butter London:

Ich hoffe es gefällt euch. :)

Küsschens.

06.05.2013

Hey ihr Lieben,

nach einer langen Blogpause, gibt es heute wieder was neues zu entdecken. Ich habe jetzt schon eine Weile Srasssteine rumzuliegen und jetzt kamen sie endlich zum Einsatz. 😉

Ich nutzte dafür:

Butter London – “Diamond Geezer”

p2 volume gloss – “o1o little princess”

Nicht vergessen! Unter- und Überlack von ESSIE (“rock solid” & “no chips ahead”)

Mit dem Pinsel habe ich das “Dach/Dreieck” vorgezeichnet

& ganz wichtig die Strasssteine von FING’RS.

Und mein ganzer Stolz…

mein neuer Schminktisch!

Küsschens :*

18.04.2013

Uuuuuuuuuuuui endlich wieder gaaanz viel Sonne!

Doch leider darf ich die meiste Zeit wieder in der Uni verbringen….

Da dachte ich mir, diese Woche gibt es ein…

“Ichtudannmalsoalswürdeichlernen-Look” 😀

Eben ein Look passend zur ersten richtigen Uniwoche!

Na, was sagt ihr? Sieht doch auch schick aus…

Mal was anderes…;)

Und das Beste daran, es ist wirklich ganz einfach zu machen.

Alles was ihr dafür braucht sind:

– einen weißen Nagellack (ich nutzte Essie “blanc”)

– einen Unter- und Überlack (Essie “rock solid” & “good to go”)

– eine alte Zeitung

– etwas Alkohol

(Meist wird in Beschreibungen reiner Alkohol empfohlen, doch es reicht auch etwas einfacher Wodka.)

Zu Beginn lackiert ihr euch die Nägel mit einem von euch bevorzugten Unterlack.

Unterlack dient generell dazu, dass ihr den Lack schneller wieder entfernt bekommt.

Sofern dieser getrocknet ist, tragt bitte zwei Schichten weißen Nagellack auf.

Am Besten ist es, wenn man die Schichten so dünn, wie möglich aufträgt, damit sie schneller trocknen. Zwar sieht die erste Schicht dadurch meist streifig aus, doch das ändert sich dann mit der zweiten Schicht.

Wenn der Lack gut durchgetrocknet ist, tunkt ihr einen Finger in den Behälter mit dem Alkohol und wartet ein paar Sekunden…

Danach legt ihr ein zurecht geschnittenen Zeitungsschnipsel auf euren Nagel und drück dieses fest an, ihr wartet wieder ein paar Sekunden und dann zieht ihr es vorsichtig ab.

Der Vorgang wird mit den anderen Fingern wiederholt…

& GANZ WICHTIG!!!!

Tragt so schnell wie möglich vorsichtig euren Überlack auf, denn sonst verwischt der ganze Schriftzug. Wäre schade drum…

Außerdem bringt der Überlack das ganze noch zum glänzen und er trocknet ganz sehr schnell.

Damit seid ihr dann auch schon fertig.

Taaaadaaaaaa…

(Leider sieht es durch den Blitz so aus als wäre die Zeitungsschrift zum Teil unterbrochen…:( )

Am Ringfinger sieht man mein Sternzeichen… macht den Look ganz besonders und auf mich abgestimmt.

Probiert es doch selbst einmal. :)

Viel Spaß dabei!

10.04.2013

Hallihallo ihr Lieben,

da nun der Frühling endlich zu kommen scheint,

finde ich es wird Zeit für schöne Pastelltöne.

Besonders gefällt mir die neue Butter London – Nagellackserie.

Diese Woche habe ich mal etwas anderes ausprobiert…

bin zwar noch nicht zufrieden, aber für das erste Mal…. ;D

Habe das auf einem Bild von einem Model bei der Fashion Week gesehen und musste es auch gleich mal testen…

 Beide Lacke sind von Butter London!

“MOLLY-CODDLED”

“DIAMOND GEEZER”

& hier nochmal “Molly-Coddled” Pur. ;D

Noch mehr Früüüüüüüüüüühlingsgefühle…<3

31.03.2013

Nun ist das Osterwochenende im vollen Gange,

also Zeit sich zur Farbe zu bekennen!

Hier ein paar Gestaltungsideen…

Osterei-Look ;D (meine Osternägel)

Noch mehr Punkte…

Holt die Farben raus,

vielleicht können wir damit den Winter vergraulen ;D

Frühlingsgefühle <3

14.03.2013

Auch in dieser Woche hört es nicht auf zu funkeln und glitzern…;D

Da der Schnee ja nun einfach nicht verschwinden will, habe ich hier noch einen sehr schönen Winterlook vorbereitet.

Hier eine Variante, bei der nur der Ringfinger glitzert:

Bei der zweiten Variante funkeln alle Finger…

Hierfür braucht ihr zum einen silbernen Nagellack, ich nutze: Butter London “Diamond Geezer”

und zum anderen den Überlack von: p2 glitter top coat “let’s dance”.

Die etwas teurere Variante für den Überlack wäre hier:

Deborah Lippmann “I love the Nightlife”

Ich hoffe euch gefällt es!

Aber vergesst den Unterlack beim Ausprobieren nicht!!! Macht sich besser beim Entfernen des Nagellacks. Wenn ihr dennoch Probleme beim Abmachen habt, schaut doch mal bei “Wellness” dort findet ihr einen Trick,

der es suuuper leicht macht. 😉

Bisou <3

09.03.2013

Diese Woche funkelts!

Ein traumhaft schöner lila Pastellton von: p2 volume gloss “020 business woman”

kombiniert mit Glitzerstaub von: NYX Glitter Mania “09 Disco Ball”.

Und so sieht es aus…

Gefällt es euch? <3